TRIBUTE RIDE


 

 

 

Mit dem TRIBUTE RIDE soll der Welt Motorrad Tag gebührend zelebriert werden und gleichzeitig auf die Probleme der Motorradfahrer hingewiesen werden
(Streckensperrungen, Lärm- & Geschwindigkeitslimits, etc.)

  

 

 

Einen TRIBUTE RIDE organisieren kann, darf und soll Jedermensch der ein Motorrad fährt, sich an das Regelment hält und damit eine karitativen Organisation seiner Wahl unterstützt (z.B: Kinderkrebshilfe, Licht ins Dunkel, Umweltorganisation, o.a. ...)